Kosten

Gesetzlich Versicherte
Psychotherapie ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), was heißt, dass die die Kasse bei entsprechendem Behandlungsbedarf grundsätzlich die Kosten für eine Psychotherapie übernimmt und keine Zuzahlung nötig ist.

Zur Abklärung, ob eine Psychotherapie notwendig ist, können Sie die Sprechstunde nutzen. Es wird keine Überweisung benötigt. Bitte bringen Sie hierfür Ihre Versichertenkarte mit.

Privatversicherte, Beihilfe und Selbstzahler
Aufgrund der geringen Anzahl an Therapieplätzen für Kassenpatient*innen bitte ich Sie, sich an eine Privatpraxis zu wenden.